Geschrieben am

Die kleine Haar-Galerie

Grand-Opening bei Vera in Poing: Die kleine Haar-Galerie von Friseurmeisterin Vera Scherpf hat ein komplett neues Ambiente – eine supergelungene Kombination aus Friseursalon und Bildergalerie.

Offensichtlich hat Vera drei Talente, natürlich neben vielen anderen: Haarstyling, Künstlerin und organisatorisches Feingefühl.

Haarstyling bei einer Friseurmeisterin liegt auf der Hand. Künstlerin ist noch ein artverwandtes Talent, aber schaut Euch die Bilder an, die Sie auf Leinwand gebannt hat – WOW!

Leider konnte ich die farbenfrohen Gemälde nur mit meiner Handy-Kamera aufnehmen – in echt wirken die Bilder noch um ein Vielfaches imposanter. Tipp: Beim nächsten Friseurtermin, einfach mal in der Rosenstraße 1A vorbeischauen.

Das dritte Talent ist ihr organisatorisches Geschick. Neben einem perfekt organisierten Ablauf und neudeutsch dem ansprechen der „Customer Experience“ – der Gast/Kunde muss sich einfach wohlfühlen, ist bei ihr alles auf dieses Kunden-Erlebnis getrimmt.

Ihr heutiges Grand-Opening – das „Grand“ bezieht sich durchaus auch auf die Anzahl der Gäste vor Ort – war kurz gesagt „Grand-ios“. Sektempfang mit Rose, Kaffee und Kuchen, heiterer Small-Talk und man konnte die tollen Bilder bestaunen. Und Sie hatte zudem mich eingeladen, um meine Holzhandtaschen in ihrem neuen Ambiente den vielen Gästen mit zu präsentieren. Kurzum:

Sollte ich jemals ein Ladengeschäft aufmachen, werde ich mir Vera als Beraterin für die Innendekoration holen und mit Sicherheit einige ihrer großflächigen, farbenfrohen und ideenreichen Öl-/Acrylgemälde als Hintergrund für die Präsentation meiner Holzhandtaschen. Schaut Euch einfach die Bilder an und wenn ihr Mal in der Stadt mit einem der schönsten Wildparks seid, schaut bei Vera vorbei (http://vera-scherpf.de).

Geschrieben am

Dirndl und Holzhandtasche

Gestern hat unser Fotograf die ersten Bilder von unserem Photoshooting für die #Holzhandtaschen gepostet –> siehe auch den Beitrag von mir auf facebook/holzhandtaschen. Und siehe da, von den ersten vier Bildern, die er finalisiert hat, ist gleich eins dabei von Lisa mit ihrem Designer-Dirndl.

Wie ihr auf dem Foto sehen könnt, passt die Holzhandtasche – in diesem Fall die Baquette-Handtasche mit dem braunen Holzmosaik – perfekt zum Outfit von Lisa. Im Fotostudio kommt natürlich auch besonders der schimmernde beziehungsweise glänzende Effekt des Holzmosaiks in verschiedenen Braunnuancen zum Tragen.

Auf alle Fälle ein ganz hervorragendes Bild – „natürlich“ mit einer tollen handgefertigten Holzhandtasche und vor allem einer bezaubernden Lisa – welches die perfekte Kombination aus Dirndl und Holzhandtasche sichtbar belegt.

Geschrieben am

Shooting für meine Holzhandtaschen

Carnaval do Brasil ist dieses Jahr ausgefallen. Stattdessen war Fotoshooting angesagt. Endlich coole Bilder von meinen #Holzhandtaschen.

Super Fotograf, coole Modells und natürlich die extravaganten #Handtaschen-aus-Holz. Eigentlich lenken die hübschen Frauen, die ich als langjährige Make-up-Artistin und Beauty-Consultant selber schminken durfte, nur vom zentralen Objekt ab. Aber unter dem Strich sind meine vier Modells natürlich ein weiterer Blickfang und die Taschen kommen ebenfalls zur Geltung. Ein weiterer Vorteil, und das war auch der Hauptgrund für das Photoshooting, man kann sich nicht nur die Form und Größe der Holzhandtaschen viel besser vorstellen, sondern hat auch gleich ein Gefühl zu welchem Outfit, welche Tasche am besten passt.

Klar die Abendtaschen passen zu der entsprechenden eleganten Abendgarderobe. Was ich allerdings gar nicht auf dem Radar hatte, war zum Beispiel das Outfit vom Modell Lisa. Sie hatte ihr eigenes maßgeschneidertes Dirndl mitgebracht und siehe da: Die Kombination aus Dirndl und Holzhandtaschen ist perfekt. Aber seht selbst, wenn in den nächsten Tagen die Bilder vom Shooting in meinen Galerien und vor allem im Shop online gehen.

Gerne würde ich schon mehr Bilder zeigen vom Photoshooting, aber wie bei einem Buchautor, der sein Werk niemanden lesen lässt, bevor es vollendet ist, ist auch unser Fotograf ein Perfektionist im positiven Sinne. Deswegen vorab nur ein paar Bilder, die ich mit meinem eigenen Handy (leider nur Laienqualität) parallel einfangen konnte.

Sobald unser Fotograf die Fotos freigegeben hat, kommen natürlich noch einige weitere Posts.

 

Eure Maria Guimaraes